sala_dad_uoppens
Zivile Trauung

Einige der beeindruckenden Räume des Museums bieten die ideale Kulisse für Ziviltrauungen, Apéros, Klassentreffen, Sitzungen und weitere Anlässe. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sitzungsraum ganzer Tag CHF 250.-, halber Tag CHF 150.-. Wappensaal und Hofgarten auf Anfrage

Auskunft und Vermietung
Telefon 081 943 25 83
oder museum@trun.ch
Dora Candinas, Esther Tomaschett, Justina Simeon

» Download Formular für Anfrage der Lokalitäten für zivile Trauungen (Word-Dokument)

Museums-Führungen

Führungen durch das Gebäude, die Sammlung und die aktuelle Ausstellung dauern 90 Minuten.

Information und Anmeldung:
Telefon 081 943 25 83
oder museum@trun.ch
Dora Candinas, Esther
Tomaschett, Justina Simeon

Kosten CHF 75.- plus Eintritt CHF 8.- pro Person.

Spielkoffer Matias Spescha

Für Schulklassen, Familien mit Kindern und Kunstineressierte steht während der Öffnungszeiten ein Spielkoffer mit Begleitborschüren zur Verfügung. Der Inhalt regt zur spielerischen Auseindersetzung mit der abstrakten Kunst von Matias Spescha an, dem im Museum ein eigener Raum gewidmet ist.

Die Benützung des Spielkoffers während der Öffnungszeiten ist kostenlos. Zwei stufengerechte Broschüren können im Museumshop für je CHF 5.- erworben werden.

Kunstpfad am Rhein mit 60 Exponaten

Der 2007 eröffnete Skulpturenweg ist eine schöne Ergänzung und Erweiterung der Kunstsammlung des Museum. Auf einer Länge von 1.5 km zeigen Künstlerinnen und Künstler aus der Region und aus verschiedenen Teilen der Schweiz ihre 60 Skulpturen, Plastiken, Figuren und Installationen. Ein aktueller Flyer ist im Museum erhältlich.

» Flyer Kunstpfad zum Downloaden (pdf)

OGNA – begehbare Skulptur von Matias Spescha

Mit OGNA hinterlässt der bekannte Trunser Künstler Matias Spescha ein einmaliges Kunstwerk mit grosser Ausstrahlungs- und Anziehungskraft. Die grösste begehbare Skulptur der Schweiz liegt inmitten der imposanten Bündner Bergwelt und bildet mit ihr eine ungewöhnliche, stille und staunenswürdige Einheit.

OGNA ist seit 2013 zu jeder Tages- und Jahreszeit für die Öffentlichkeit zugänglich. In dem akustisch einmaligen Bau finden auch musikalische Darbietungen statt.

Infos auf www.ogna.ch